Manfred Kolodrujazk Excellence

Dipl. oec. Manfred Kolodrujazk
Leiter des IPM

Das IPM Selbstverständnis – unsere Arbeitsweise

Je vernünftiger wir die Welt anschauen, desto unvernünftiger schaut sie zurück!

Mehr als 15 Jahre internationale Erfahrung in Veränderungsprozessen und Erfolge, die Spuren hinterlassen haben, machen das IPM zu einem zuverlässigen Partner bei der Leistungssteigerung von Unternehmen und Organisationen.
Excellence ist der Leistungsanspruch des IPM.
Im Rahmen unserer Wertschöpfungs-Partnerschaft mit allen Kunden setzen IPM Spezialisten wirksames Know how zur ganzheitlichen Unternehmensgestaltung und zur Verbesserung von Prozessen in Produktion, Service und Verwaltung ein.
Für uns sind der Arbeitsplatz, die Prozesse selbst und die darin handelnden Menschen Maßstab und alleiniges Kriterium der Wahrheit.
Wir suchen Lösungen, keine Schuldigen !
Die Entfremdung des Menschen von den Elementen der Arbeit – Maschine, Material und Organisation heben wir auf in einer neuen Wertschöpfungs-Gemeinschaft.
Weg von der Zweckgemeinschaft hin zur Sinngemeinschaft ist Ziel unserer Teamarbeit.
Problemlösungen werden in interfunktionalen Teams erarbeitet und sofort in die Praxis umgesetzt. Wertströme werden identifiziert, analysiert und in kürzester Zeit auf Wertschöpfung hin ausgerichtet. Methoden des Lean Process-Management (TOYOTA Produktionssystem) sind Garant für eine neue Dimension der Wertschöpfung in allen Leistungsprozessen.
Durch konsequente interne und externe Kundenorientierung steigern wir Effektivität und Effizienz. Unser Anspruch lautet – Weg von der Funktionsorientierung hin zur totalen Prozessorientierung. Durch fließende Prozesse machen wir aus Schnittstellen Nahtstellen und Leistungsprozesse schnell.

Wir fragen:

Was ist heute in Ihrer Organisation unmöglich – was aber würde geschehen, wenn wir das Unmögliche möglich machen?
Die richtige Antwort finden wir schnell und immer mit Ihnen gemeinsam!